Project Description

Unfallchirurgie / Orthopädie

Orthopädie und Unfallchirurgie sind medizinische Disziplinen. Beide beschäftigen sich mit Erkrankungen und Funktionsstörungen des Bewegungsapparates, wobei die Unfallchirurgie die durch Verletzungen entstandenen Veränderungen und die Orthopädie die chronischen oder durch Verschleiß entstandenen Veränderungen behandelt. Wie in angloamerikanischen Ländern schon immer üblich, wachsen auch im deutschsprachigen Raum beide Disziplinen zu einem Fach zusammen. Dieses drückt sich auch in der neuen Weiterbildungsordnung für Unfallchirurgen und operativ tätige Orthopäden aus. Am Ende einer solchen Ausbildung wird in Zukunft nur noch der „Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie“ stehen.

Erkrankungen der Schulter, des Kniegelenkes und des Spanngelenkes
Störungen in diesen komplexen Schwellungen am Knorpel der Gelenkflächen. Mit der Arloskopie steht uns eine etablierte Operationsmethode zur Verfügung, die uns ermöglicht Schäden minimal invasiv zu sanieren. Die Operationsdauer liegt zwischen 30 und 60 Minuten. In der Regel wird der Eingriff in Vollnarkose durchgeführt. Der Gesamtaufenthalt hier am Operationstag beträgt 2-3 Stunden. Arloskopien werden in großer Zahl in unserem Haus durchgeführt.